IGEL Usedom-Verlag

Insel-Geschichten von Land und Leuten

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Geltung
  1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Igel Verlag-Usedom gelten für sämtliche Lieferungen, Leistungen und Angebote des Unternehmens. Die AGB gelten für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn diese nicht nochmals ausdrücklich vereinbart wurden.

Angebot und Vertragsabschluss
  1. Alle Angebote und Angaben der Igel Verlag-Usedom sind freibleibend und unverbindlich. Ein Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.
  2. Sollte eine Ware momentan nicht verfügbar sein, wird der Kunde darüber schriftlich oder per Mail informiert und hat diesbezüglich kein Anrecht auf die Lieferung der Ware.
  3. Bei Bestellung über den Online Shop wird die Bestellung durch das Absenden des Bestellformulars für den Käufer bindend.
  4. Durch die Auslieferung der Ware durch den Igel Verlag-Usedom wird die Bestellung ebenfalls rechtswirksam.
  5. Alle weiteren Nebenabreden bedürfen der Schriftform und werden gesondert per Mail vom Igel Verlag-Usedom bestätigt.

Preise
  1. Die ausgewiesenen Preise im Internetshop gelten als Festpreise. Abweichungen davon, z.B. bei Preisverhandlungen über größere Bestellmengen bedürfen der Schriftform.
  2. Die Preise im Internetshop sind Endverbraucherpreise und beinhalten die in Deutschland geltende gesetzliche Mehrwertsteuer.
  3. Die Preise gelten ab Lager exklusive Verpackungs- und Versandkosten.

Lieferung
  1. Die Liefermöglichkeit bleibt vorbehalten.
  2. Der Käufer hat die gemäß der Versandbedingungen zu erwartende Annahme der Ware zu gewährleisten. Sollte die Annahme der Ware nicht gewährleistet sein, übernimmt der Igel Verlag-Usedom keinerlei Garantie für die einwandfreie Beschaffenheit der Ware.
  3. Eine Haftung für einen von dem Igel Verlag-Usedom zu vertretenden Lieferverzug ist ausgeschlossen, es sei denn es liegt eine grob fahrlässige Handlung vor. Die Beweislast dafür trägt der Käufer.

Versand und Gefahrenübergang
  1. Der Versand der Ware erfolgt als unversicherter Versand auf Gefahr des Käufers.
  2. Der Versand erfolgt innerhalb Deutschlands kostenlos.
  3. Kommt der Besteller in Annahmeverzug oder verletzt sonstige Mitwirkungspflichten, so haftet er für den dadurch entstandenen Schaden oder für Mehraufwendungen gegenüber dem Igel Verlag-Usedom.

Zahlung
  1. Die Zahlung von Privatkunden erfolgt per Überweisung nach Erhalt der Rechnung an den Igel Verlag-Usedom.
  2. Soweit nicht anders vereinbart, sind die Rechnungen sofort netto ohne Abzug, zuzüglich der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer zu zahlen.
  3. Skontoabzug ist ausgeschlossen.

Gewährleistung
  1. Liegt ein Mangel der bestellten Ware vor, so gelten die gesetzlichen Vorschriften der § 434 ff BGB.
  2. Der Käufer hat die Ware sofort nach Erhalt auf Vollständigkeit und Beschaffenheit zu untersuchen und gegebenenfalls den Igel Verlag-Usedom sofort über eventuelle Mängel zu informieren.
  3. Hat die gelieferte Ware nicht die zu erwartende Beschaffenheit und eignet sich nicht für die nach dem Vertrag vorgesehene Verwendung, so ist der Igel Verlag-Usedom zur Nachlieferung einer mängelfreien Sache berechtigt. Schlägt zweifache Nachlieferung fehl, so ist der Käufer zur angemessenen Herabsetzung des Kaufpreises berechtigt.
  4. Gewährleistungsansprüche können nur geltend gemacht werden, wenn der Mangel schriftlich max. 1 Tag nach Erhalt der Ware dem Igel Verlag-Usedom mitgeteilt wird.
  5. Zur Wahrung der Frist genügt die Benachrichtigung des Igel Verlag-Usedom per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Haftung
  1. Soweit nicht anders vereinbart, sind über den gesetzlichen Rahmen hinausgehende Haftungsansprüche, egal aus welchem Rechtsgrund, ausgeschlossen. Vorstehende Haftungsausschlüsse gelten nicht, sofern der Schaden auf Vorsatz, arglistiger Täuschung bzw. grober Fahrlässigkeit beruht.
  2. Vorgenannte Regelungen geben den vollständigen Haftungsumfang der Igel Verlag-Usedom, ihrer Geschäftsführung sowie ihren Mitarbeitern wieder.
  3. Eine weitergehende Haftung wird ausgeschlossen.

Eigentumsvorbehalt
  1. Bis zur vollständigen Bezahlung der Ware bleibt diese Eigentum des Igel Verlag-Usedom.

Erfüllungsort und Schlussbestimmungen
  1. Für diese Geschäftsbeziehungen gelten die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland und unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
  2. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für unmittelbare und mittelbare Streitigkeiten ist der Geschäftssitz des Igel Verlag-Usedom.
  3. Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen unberührt.