IGEL Usedom-Verlag

Insel-Geschichten von Land und Leuten

Der Dampfer DER KAISER

phoca thumb m der kaiserDER KAISER an der Laatziger Ablage.

Der Stapellauf des Passagierraddampfers erfolgte 1865 in Glasgow unter dem Namen Mildred. Schon sechs Jahre später wurde das Schiff an den Baltischen Lloyd in Stettin verkauft und erhielt nun den Namen DER KAISER.

Nach Konkurs des Baltischen Lloyd kaufte1876 die Reederei J. F. Braeunlich das Schiff und diese blieb Eigentümer bis zur Abwrackung im Jahre 1900.

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.